Opti_edited_edited.png
csm_Laser_d534e6c62b_edited.jpg
420-Grafik-outline_02_edited_edited.png
220px-470_dinghy_edited.jpg

Optimist

Länge üA: 2,30 m

Breite üA: 1,13m

Masthöhe: 2,35 m

Segelfläche: 3,5 qm

Gewicht (segelfertig): ca. 45 kg

Die OPTIMISTEN-JOLLE (oft kurz OPTI genannt) ist eine kleine und leichte Jolle für Kinder und Jugendliche bis etwa 15 Jahren. Das weltweit in hohen Stückzahlen verbreitete Segelboot führt nur ein Segel und dient neben Freizeitzwecken als Einstiegsklasse in den Regattasport.

Picture: © https://de.cleanpng.com/png-x9r5s3/

Zoom8

Länge üA: 2,65 m

Breite üA: 1,45 m

Masthöhe: 4,65 m

Segelfläche: 4,8 qm

Gewicht (segelfertig) : 38 kg

Der Zoom gilt als Nachfolger des Optimist, wenn die Seglerin / der Segler für den Optimist bereits zu groß oder zu schwer ist. Aufgrund seiner einfachen Trimmmöglichkeiten die sich auf die Großsschot, das Unterliek, das Cunningham und den Baumniederholer beschränken soll der / die NachwuchsseglerIn hier seine bereits aus dem Opti erworbenen Kenntnisse noch Verbessern können und ehestmöglich zum Laser oder 420er wechseln. Der Zoom wird somit vielfach als "Übergangsklasse" bezeichnet. 

Picture: © https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Zoom8.svg

Laser, Laser Radial, Laser 4.7

Länge uÄ: 4,23 m

Breite uÄ: 1,37 m

Masthöhe: 5,37 m

Segelfläche: 7,6 qm (Standard) bzw. 5,7 qm (Radial), 4,7 qm (4.7)

Gewicht (segelfertig) : 65 kg

Der Laser ist eine technisch einfach gehaltene, aber nicht anspruchslose Einhand-Jolle. Sie ist in die weltweit am verbreitetsten Bootsklasse. Die Trimmmöglichkeiten beschränken sich auf die Großscot, das Unterlieg, Cunninghman und den Baumniederholer. Im Vergleich zur Europe welche als zweitbeliebteste Einhandklasse gilt und mehr Trimmmöglichkeiten aufweist ist das Segeln des Laser aber sportlicher. Auch bei wenigen Windstärken kann das Boot vergleichsweise zu anderen Bootsklassen schneller ins Gleiten kommen.

Picture: © http://www.lasersailing.at

420

Länge üA: 4,20 m

Breite üA: 1,63 m

Masthöhe: 6,26 m

Segelfläche: 10,25 qm (Upwind), 19,25 qm (Downwind)

Gewicht (segelfertig): 100 kg

 

Der 420er ist eine Zweimannjolle für Jugendliche und Erwachsene mit Trapez und Spinnaker. Die Klassenbezeichnung leitet sich von der Länge des Segelboots ab. 

Picture: © https://www.420sailing.at

470

Länge üA: 4,70 m

Breite üA: 1,68 m

Masthöhe: 6,78 m

Segelfläche: 12 qm (Upwind), 25,7 qm (Downwind)

Gewicht (segelfertig): 120 kg

Der 470er ist wie der 420er eine Zweimannjolle, jedoch um, wie es der Name an sich schon verrät, 0,50 m länger als der 420er. Der 470er ist eine olympische Klasse mit Trapez und Spinnaker und wird hauptsächlich von Mannschaften im Erwachsenenalter gesegelt.
​Kärnten Sail nutzt diese Klasse um ältere Kinder mit zu hohem Crewgewicht für den 420er auch eine Trainingsmöglichkeit anbieten zu können.

Picture: © http://www.470.org

29er

Länge üA: 4,45 m

Breite üA: 1,77 m

Masthöhe: ca 5,5 m

Segelfläche: 12,5 qm (Upwind), 29,5 qm (Downwind)

Gewicht (segelfertig): 90 kg

Der 29er ist ein Skiff (leichte Segeljolle, die durch einen flachen Bootsrumpf schnell ins Gleiten kommt) für Erwachsene und Jugendliche. Das Boot ist ein One-Design Boot. Das bedeutet, alle Boote sind baugleich - vom Segel bis zum Rumpf.

Picture: © GRABER Julia

©2019 - 2020 Kärnten Sail

  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle